Waldbrandwarnstufe 5

Die anhaltende Trockenheit und die sommerlichen Temperaturen lassen unsere Wälder und Wiesen stark austrocken! Die so vorherrschende Lage in den Wäldern des Barnims und der umliegenden Landkreise ist sehr Brisant. Ein kleiner Funke genügt um riesige Flächen in Brand zu setzen! Ab Morgen, den 09.05.2018 gilt im Landkreis Barnim die höchste Waldbrandgefahrenstufe 5!

Beachten Sie folgende Punkte:

  • Rauchen im Wald und auf Wiesen unterlassen
  • Im und am Wald (Mindestabstand 50 Meter) kein Feuer entzünden!
  • Keine glimmenden Zigaretten aus dem Auto werfen!
  • Zufahrten zu Wäldern, Wiesen und Feldern sind für Einsatzkräfte freizuhalten!
  • Kraftfahrzeuge nicht in Wäldern oder trockenen Wiesen abstellen!
  • Melden Sie bitte alle bemerkten Brände unverzüglich der Feuerwehr (Notruf 112)

Informieren Sie sich auf der Seite des Landes Brandburg (Waldbrandwarnstufe) über die aktuelle Lage!


Waldgesetz des Landes Brandenburg

23 Umgang mit Feuer

Im Wald oder in einem Abstand von weniger als 50 Meter vom Waldrand ist das Anzünden oder Unterhalten eines Feuers oder der Umgang mit brennenden oder glimmenden Gegenständen sowie das Rauchen verboten.

Zum Waldgesetz