In den letzten Monaten ist es sehr ruhig um unser neues Tanklöschfahrzeug TLF4000 geworden. Das wollen wir nun ändern.

Nachdem bereits vor gut einem Jahr der Zuschlag zur Lieferung es Fahrzeuges an die Magirus GmbH in Ulm erteilt werden konnte haben sich unsere Ortswehrführung sowie unsere Gerätewarte schon Ende März 2018 mit einem Mitarbeiter von Magirus getroffen. Es wurden Details zur Beladung, Ausstattung und zum Aufbau des Fahrzeuges geklärt. Nach und nach entstand unser Fahrzeug – in 3D und auf Papier, aber man konnte sich bereits jetzt einen Überblick verschaffen.

Das Fahrzeug ist nach den Anforderungen unseres Einsatzgebietes geplant worden. Durch unsere abgelegenen Wälder und Wiesen war uns ein großer Löschwasserbehälter wichtig. Er fasst nun 4.500 Liter Wasser und 500 Liter Schaummittel. Ein Schaum-/Wasserwerfer auf dem Dach sowie ein Lichtmast sind ebenfalls verbaut. Auch für unsere Lkw-Rettungsplattform inkl. Schienenrettungssatz wurde ein Plätzchen geschaffen.

Vom 28.02.-01.03.2019 reisten unser Ortswehrführer sowie der Amtswehrführer zur Rohbauabnahme zur Magirus GmbH nach Ulm. Vor Ort konnten Sie sich über den aktuellen Stand der Arbeiten ein Bild machen.

Bis zur endgültigen Auslieferung müssen wir uns noch einige Wochen gedulden. Die offizielle Fahrzeugübergabe findet dann am 17.08.2019 bei 100. Jubiläum der Ortsfeuerwehr Britz statt.

Diese Diashow benötigt JavaScript.