Lfd. Nr.: 031/2019
Datum: 15. November 2019
Alarmzeit: 23:43 Uhr
Einsatzdauer: 45 Minuten
Stichwort: H:VU-mit-P
Einsatzort: Golzow, OV L23 Golzow – BAB 11 AS Chorin
Mannschaftsstärke: 9
Fahrzeuge: LF20/16, MTW (a. D.)
Weitere Kräfte: Ortswehr Golzow (LF16/8), Ortswehr Senftenhütte (TSF), Polizei, RTW


Einsatzbericht:

Wir wurden gemeinsam mit dem Rettungsdienst und den Ortswehren Golzow und Senftenhütte zu einem Wildunfall auf der Landesstraße L23 zwischen Golzow und der Autobahnauffahrt Chorin gerufen. Durch die Polizei wurde ein Wildunfall gemeldet. Die Beamten vor Ort, stellten eine Person mit leichten Verletzungen fest und forderten einen Rettungswagen an. Durch die Feuerwehr mussten keine Maßnahmen getroffen werden, sodass wir nach wenigen Minuten an der Einsatzstelle den Rückweg antreten konnten.