Datum: 22. April 2018 
Alarmzeit: 14:18 Uhr 
Art: Hilfeleistungseinsatz > H:VU-mit-P 
Einsatzort: Britz, L23, OV L200 – Britz 
Mannschaftsstärke: 10 
Fahrzeuge: LF 20/16, LF 16 TS, MTW 
Weitere Kräfte: Feuerwehr Golzow (LF16/8), NEF, Polizei, RTH Christoph 31 Berlin, RTW 


Einsatzbericht:

Bei einem Unfall zwischen einem Motorroller und einem Pkw kurz vor dem Ortseingang in Britz verletzte sich eine Person schwer. Die Besatzung des Löschgruppenfahrzeuges LF16 TS aus Britz war zufällig Zeuge des Zusammenstoßes, setzten den Notruf ab, leitetet die Sofortversorgung der Person ein und sicherten die Unfallstelle. Die Leitstelle alarmiert laut Alarm- und Ausrückeordnung die Ortswehren Britz und Golzow sowie den Rettungsdienst mit RTW und NEF. Die Polizei wurde ebenfalls zur Unfallstelle entsandt. Nachdem eintreffen des Rettungsdienstes wurde die schwer verletzte Person stabilisiert und in den RTW getragen. Der Rettungshubschrauber Christoph 31 aus Berlin landete auf dem Sportplatz in Britz um die Patientin so schnell und schonend wie möglich in ein Krankenhaus zu transportieren. Nachdem die Unfallstelle geräumt wurde konnten alle Einsatzkräfte den Sonntag genießen.


Britz | H:VU-mit-P Motorroller gegen Pkw