Lfd. Nr.: 003/2020
Datum: 15. Januar 2020
Alarmzeit: 07:23 Uhr
Einsatzdauer: 2 Stunden
Stichwort: H:VU-mit-P
Einsatzort: Sandkrug, Angermünder Straße
Mannschaftsstärke: Britz 1/9; Chorin 1/3
Fahrzeuge: LF 20/16, TLF4000
Weitere Kräfte: Abschleppdienst, Elekro-Firma, Ortswehr Chorin (TSF), Polizei, RTW


Einsatzbericht:

Am Mittwoch geriet im Choriner Ortsteil Sandkrug ein Pkw nach links von Fahrbahn ab. Hierbei überfuhr das Fahrzeug eine Straßenlaterne, walzte einen Gartenzaun nieder und prallte letztlich gegen eine massive Grundstücksmauer.

Die Leitstelle NordOst alarmierte aufgrund des Meldebildes, die Ortswehren Sandkrug-Neuehütte, Chorin und Britz sowie den Rettungsdienst und die Polizei.

Wir rückten umgehend mit dem Löschgruppenfahrzeug zur Einsatzstelle aus. Das Tanklöschfahrzeug folgte wenig später.

Vorort wurde der verletzte Fahrzeugführer vom Rettungsdienst versorgt. Wir sicherten die Unfallstelle, stellten den Brandschutz sicher und klemmten die Fahrzeugbatterie ab. Die umgefahrene Laterne musste von einer Fachfirma vom Stromnetz getrennt und beräumt werden.


Bilder zum Einsatz auf der Seite der Amtsfeuerwehr Britz-Chorin-Oderberg

http://amtsfeuerwehr-b-c-o.de/einsatzberichte/pkw-prallt-gegen-strassenlaterne-und-mauer/