Lfd. Nr.: 001/2021
Datum: 1. Januar 2021
Alarmzeit: 00:33 Uhr
Einsatzdauer: 10 Stunden
Stichwort: B:Gebäude-Groß
Einsatzort: Niederfinow, Dorfstraße
Mannschaftsstärke: Feuerwehr: 84 Einsatzkräfte; Rettungsdienst: 5 Einsatzkräfte; Polizei: 6 Einsatzkräfte
Fahrzeuge: LF20/16, TLF4000, MTW (a. D.)
Weitere Kräfte: BF Eberswalde (DLA(K)23/12), Brodowin (TSF-W), Energieversorger, Fw Dannenberg (TSF-W), Fw Falkenberg (HLF20; MTW), Fw Kruge/Gersdorf (TSF-W; MTW), Hohenfinow (TSF-W), Liepe (LF8/6; ELW1), NEF, Niederfinow (LF8-TS), Oderberg (HLF20/16; TLF16/45; MTW1; MTW2), Polizei, RTW


Einsatzbericht:

Der erste Einsatz des neuen Jahres führte uns nach Niederfinow. Bereits die erste Meldung ließ nichts Gutes erahnen. Laut ersten Informationen sollte ein Dachstuhl in voller Ausdehnung in Brand stehen. Wir rückten umgehend mit allen Fahrzeugen zur Einsatzstelle aus. Vor Ort war die Brandbekämpfung in vollem Gange. Wir unterstützten bei allen Arbeiten und stellten mehrere Trupps unter Atemschutz zur Brandbekämpfung bereit.

Die schnelle Brandausbreitung erschwerte die Löscharbeiten immens. So konnte im weiteren Verlauf der Dachboden des Gebäudes nicht mehr betreten werden. Die Nachlöscharbeiten zogen sich bis in die späten Vormittagsstunden hin.


Bilder zum Einsatz auf der Seite der Amtsfeuerwehr Britz-Chorin-Oderberg

http://amtsfeuerwehr-b-c-o.de/einsatzberichte/grossbrand-zum-jahreswechsel-in-niederfinow/