Datum: 5. Januar 2018 
Alarmzeit: 08:40 Uhr 
Alarmierungsart: Berufsfeuerwehr Eberswalde (ELW1), GW-L1), HLF20, Polizei, Rettungsdienst 
Art: Hilfeleistungseinsatz > H:VU-mit-P 
Einsatzort: Chorin, L200 Ortsverbindung Chorin – Serwest 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: LF 20/16, MTW 
Weitere Kräfte: Ortswehr Chorin (TSF), Ortswehr Sandkrug-Neuehütte (TSF-W) 


Einsatzbericht:

Da der Jahreswechsel im Amtsgebiet wie gewohnt ruhig ablief kam es heute zum ersten Einsatz der Feuerwehren.  Auf der Landesstraße L200 zwischen Chorin und Serwest verunfallten 2 Pkw. Hierbei wurden 2 Personen verletzt.

Um 08:40 Uhr wurden die Feuerwehren Britz, Sandkrug-Neuehütte und Chorin gemeinsam mit dem Rettungsdienst und der Polizei alarmiert. Auf Grund der ungenauen Beschreibung des Einsatzortes wurde die Berufsfeuerwehr Eberswalde – diese ist für ein Teilstück der L200 zuständig – ebenfalls zum Unfallort gerufen.

Vor Ort hatten die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr die Lage bereits erkundet und der Rettungsdienst versorgte die 2 verletzten Personen. Durch die Kameraden der Feuerwehren Britz, Sandkrug-Neuehütte und Chorin wurde die Fahrbahn beräumt, Fahrzeugbatterien abgeklemmt und die ausgelaufenen Betriebsstoffe wurden abgestreut.

Bilder zum Bericht finden Sie auf der Seite der Amtsfeuerwehr Britz-Chorin-Oderberg unter:

www.amtsfeuerwehr-b-c-o.de