Datum: 25. April 2018 
Alarmzeit: 04:18 Uhr 
Art: Hilfeleistungseinsatz > H:VU-mit-P 
Einsatzort: Britz, Eberswalder Str. 
Fahrzeuge: LF 20/16, MTW 
Weitere Kräfte: Feuerwehr Golzow (LF16/8), Polizei, RTW 


Einsatzbericht:

Am Mittwoch ereignete sich auf der Eberswalder Straße in Britz, zwischen der Sparkasse und der Fleischerei, ein Verkehrsunfall mit 2 verletzten Personen. Die Leitstelle Nord-Ost alarmierte daraufhin die Ortswehren Britz und Golzow, den Rettungsdienst sowie die Polizei.

Umgehend rückten das LF20/16 sowie das MTW zur Einsatzstelle aus. Vor Ort bestätigte sich die Lage. Auf der Eberswalder Straße stießen 2 Pkw seitlich aneinander. Beide Fahrzeugführer wurden hierbei verletzt. Durch die Feuerwehr wurde die Einsatzstelle ausgeleuchtet und gegen den fließenden Verkehr gesichert. Der Brandschutz wurde sichergestellt, auslaufende Betriebsstoffe wurden abgestreut. Der Rettungsdienst betreute die verletzten Fahrzeugführer. Beide wurden in ein Krankenhaus transportiert. Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei wurden die Einsatzstelle von Trümmerteilen befreit und eines der Unfallfahrzeuge aus dem Verkehrsraum entfernt. Nachdem die Fahrbahn durch die Polizei freigegeben werden konnte, wurde der Einsatz für die Feuerwehr beendet.


Britz | H:VU-mit-P Verkehrsunfall mit 2 Verletzten